Kietzer Sommer 20.06.2015

Am Wochenende war es wieder soweit. 2013 bin ich nur durch Zufall auf dem Kietzer Sommer gelandet und gehe seitdem gezielt dorthin. Es wird immer Einiges geboten. Verhungern kann man nicht und man kann Einiges einkaufen 

Leider meinte das Wetter es dieses Jahr nicht ganz so gut. Ich hatte noch Glück und es regnete erst, als ich an der Bushaltestelle stand.




Langos. Mmmmmhhhh. Seeehr fettig, aber seeehr lecker.



Hier rollt das Wetter schon an.

DER Schokoladenladen.
Der Bus fuhr natürlich nicht bis nach Hause, sondern musste auf Grund des Umzugs am Forum enden. Da finge es richtig an zu regnen und ich habe mich zu dm rein gerettet. Ein Schirm ist dann auch in die Tasche gesprungen.

Ich finde es immer so schade für die Umzügler, wenn es regnet. Da bereitet man sich lange drauf vor und kann es nicht soooo genießen. Aber ich habe an Karneval ja auch immer mitgefiebert, wie das Wetter wird.



Ich habe ja nur grüne Blumen. Blüten wollen bei mir nie so recht am Leben bleiben. Da beim Umtopfe eine Blume von letztem Jahr kaputtgegangen ist, mussten neue her.





 Abends bin ich dann noch mit einer Freundin in die Ständige Vertretung gegangen. Wir hatten einen lustigen Abend. Geendet ist er im Pub ein paar Eingänge weiter. Fotos folgen...

1 Kommentar:

  1. Wow, sind das tolle Eindrücke auf Deinen schönen Fotos. Gefallen mir echt gut.
    Hier sind die Prüfungen geschafft (ob mit Erfolg wissen wir erst in 2 Wochen) und nun kann gelesen werden ... :-)
    ich wünsch Dir ein tolles Wochenende, es soll ja wieder sommerlicher sein
    Elisabeth

    AntwortenLöschen