Naschmarkt


Gestern wurde ein Versuch zum Naschmarkt zu gehen unternommen.
Berliner Baustellen beeindrucken mich ja nicht mehr wirklich. Aber wenn man dann doch mal sieht, wie weit sich die Ostkreuz-Baustelle zieht, staunt man doch schon.

Als wir dann zur Location schlenderten, war die Schlange doch etwas länger als gedacht und die Wartezeit betrug schon ca. 40 Minuten. Da wir darauf keine Lust hatten und in der Markthalle bestimmt auch kein Platz mehr war, um in Ruhe zu schauen, sind wir etwas durch die Gegend spaziert.

Das Wetter war schön sonnig und kalt
Zum Schluss sind wir noch bei Görliburger gelandet. Ein erneuter Besuch ist geplant. Der vegetarische Burger war echt super lecker.

Jetzt wird es trotzdem Zeit für wärmeres Wetter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen